Deutsch lernen:

In welcher Sprache denken oder träumen wir? Mit welcher finden wir Freunde und ein Zuhause? In welcher sprechen wir von Liebe und Leid?

Laut und Zeichen.

DaZ: Deutsch als Zweitsprache. Mit den ersten Sprachen im neuen Land beginnt das Kennenlernen der zweiten über die Kommunikation durch Silben, Worte und Sätze. Für eine Bleibe, um hier zu leben und zu arbeiten.

Lese- und Schreibfähigkeit:

Ich kann lesen und schreiben - schreiben für mich, für dich und an all jene, die mich verstehen möchten. Meine Merkliste mit Adresse erinnert und die Notiz verstanden. Der Brief in seiner Absicht bestimmt. Schrift. Verständis für "lautlose Zeichen" (Pablo Neruda: Letzte Gedichte. Luchterhand. 1975. S. 137), endlich.

Mair Sabine